Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kaum ein Text könnte besser zum Welttag des Buches passen als „Die Himmelblauen Berge“ des georgischen Erzählers und Drehbuchautors Reso Tscheischwili. Eine turbulente Groteske um den jungen Schriftsteller Sosso und die Schicksale seines Romanmanuskripts im absurden Apparat eines sowjetischen Verlagshauses. Und kaum ein Ort könnte sich besser zur Präsentation dieses Buchs eignen als der „Blaue Salon“ der Buchhandlung und Chocolaterie von Fräulein Schneefeld & Herrn Hund in der Prenzlauer Allee. Die Edition Monhardt, 2015 gegründet, legt mit Tscheischwilis Erzählung ihre dritte Publikation vor. Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Literatur aus Südosteuropa sollen künftig den Programmschwerpunkt bilden. Stefan Monhardt stellt seinen Verlag und sein neues Buch vor.

Anmeldungen bitte an schneefeld.hund@nullgmx.de.

Foto: Edition Monhardt