Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

An diesem Abend gibt Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs Einblick hinter die Kulissen des Büchermachens. Sie stellt den Verlag Hermann Schmidt, seine Bücher & Menschen vor und erzählt von der Schmidt-Philosophie der schönen Bücher.

Seit über 25 Jahren veröffentlicht der Verlag Hermann Schmidt Mainz schöne und schönste Bücher zu Typografie, Grafikdesign & Kreativität. Mehr als einmal wurden dabei die anerkannten Gesetze der Branche auf den Kopf gestellt … Dabei entstehen Bücher, die Karin und Bertram Schmidt-Friderichs als »Slow Food fürs Hirn« verstehen. Bücher, an denen sie mit ausreichend Zeit »schleifen« und feilen, damit sie den schnellen digitalen Medien zeitlose Intensität entgegensetzen können.

Wie dieses Feilen an Inhalt, Gestaltung und Herstellung vonstatten geht, wie aus Studienarbeiten vielfach ausgezeichnete Bücher werden, wie im Ping-Pong mit renommierten Gestaltern, aber auch mit neu entdeckten Talenten, engagierten Lieferanten und begeisterten Verlegern Mehrwert-Bücher für kreative Köpfe entstehen, darüber berichtet Karin Schmidt-Friderichs.

Sie verrät, warum es manchmal lohnt, in ein teureres Einbandmaterial zu investieren, auch wenn es Marge kostet und warum sie fest daran glaubt, dass das in Inhalt, Form und Ausstattung gute Buch im Zeitalter kostenlos verfügbarer Information und Inspiration dennoch eine Zukunft hat.

Und sie beantwortet gerne Ihre Fragen rund ums Gestalten und Verlegen von Büchern.

Anfahrtsbeschreibung:

Sie erreichen uns mit den öffentlichen Verkehrsmittel mit den Linien 50 und 51 Richtung Finthen. Ab Haltestelle »Gemarkunsgrenze« ca. 5 Minuten zu Fuß. Der Eingang zu den Verlagsräumen befindet sich neben EDEKA.