Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zwei Stimmen, wie sie gegensätzlicher kaum denkbar scheinen: Surab Leschawa, der »Meister der georgischen Groteske«, und die Lyrikerin Lia Sturua. Stefan Monhardt präsentiert an diesem Abend die beiden neuen georgischen Bücher seines Verlags.

Auch in diesem Jahr ist Edition Monhardt zu Gast im Blauen Salon von Fräulein Schneefeld und Herrn Hund. Stefan Monhardt stellt seinen Verlag vor und präsentiert zwei georgische Neuerscheinungen: Surab Leschawas groteske Erzählungen »Ein Becher Blut« – Prosa, die in virtuoser und ganz individueller Weise die Umbrüche und Krisen im modernen Georgien reflektiert. Und den Gedichtband »Enzephalogramm« der großen Lyrikerin Lia Sturua, die im Mai dieses Jahres ihren 80. Geburtstag feiert.