Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pablos Edition Leipzig (gegr. März 1990) nach dem Neubeginn im Mansfeldischen. Lesung und Diskussion zur Thematik “Schwierige Offenbarungen zu einem mystisch verklärten Jahrtausendgenie; auch anläßlich seines (eigentlich 470. Ehrentages).

Die vollständige Shakespeare-Biographie ist verschlüsselt im Werk enthalten. Etwa zwanzig der wichtigsten Zahlenrätsel sind (von mir) gelöst worden, wonach die Puzzlestücke der genuinen Biographien des Meisters und seines (eigentlich königlichen) Halbbruders Shakespere nur zusammengefügt werden müssen. Die teils aus anfänglicher Geheimhaltung entstandenen und dann lancierten Prätendententheorien eifern lediglich rechthaberisch gegeneinander, wobei es nur darauf ankommt, die jeweils schlüssigen Elemente (nach den Hinweisen des Barden) logisch miteinander zu verknüpfen. Gegen diese Enthüllungen wehrt sich die etablierte und gut besoldete Shakespeare-Forschung mit Ignoranz und Kampagnen wie: Shakespeare beats back”. Wie äußert sich Shakespeare dazu (Im Hamlet-Zahlenrätsel betreffs der Dauer seiner “Shakespeare-Church”)?

Platz im Atelierraum, es werden auch Bilder gezeigt, für etwa nur zehn Personen, weshalb um vorherige Anmeldung: pablosedition@nullkabelmail.de gebeten wird.

Anfahrtsbeschreibung: Von der Tankstelle aus 250 m Ortsausgang, erster Block, links, Mitte. Parkplatz ist vorhanden.