Lade Veranstaltungen

»Atmen Sie tief ein, schließen Sie Ihre Augen und gehen Sie mit mir in die Welt der Vorstellungskraft:
Stellen Sie sich vor, Sie erwachen in völliger Dunkelheit, ohne zu wissen, wer Sie an diesen finsteren Ort gebracht hat…«

Eine Lesung mit Isabella Archan ist immer ein Erlebnis. Denn die gelernte Schauspielerin bietet eine grandiose Vorstellung voller gespielter und gelesener Szenen, bei der kein Auge trocken bleibt:
Ein Mord auf der Brücke in Kufstein. Die einzige Zeugin ist Mitzi, eine naive junge Frau, die in ihrer Kindheit traumatisiert wurde. Kann die ehrgeizige Inspektorin Agnes Kischnagel ihr Glauben schenken? Je mehr Zeit vergeht, desto mehr Menschen sterben. Und der Killer findet immer größeren Gefallen an der »MörderMitzi«.

Atemlose Spannung und skurriler Humor – Isabella Archan nimmt das Publikum mit auf eine Reise, die Sie so schnell nicht wieder vergessen werden.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der 1. Kölner Literaturnacht statt. Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie bei koelner-literaturnacht.de.

Bildnachweis: Emons Verlag