Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am 9. Mai beteiligt sich der Erzählverlag mit einer Lesung seiner Autorin Eike Kathrin Asen und einem Tag der Offenen Tag an #verlagebesuchen. Seien Sie willkommen bei Kurzprosa und Lyrik sowie Tee aus dem Samowar und Gesprächen!

Die Frauen und Männer, von denen die Berliner Autorin Eike Kathrin Asen in ihren Kurzgeschichten und Gedichten erzählt, sind verletzlich und verletzend zugleich. Ihre feinen Beobachtungen aus dem zwischenmenschlichen Alltag sind leise, lakonisch, zuweilen derb – immer aber eine Verbeugung vor der befreienden Kraft der Literatur. Eike Kathrin Asens Band »Knopf ohne Knopfloch« vereint auf 120 Seiten dreizehn ihrer kurzweiligen Geschichten und siebzehn Gedichte. Die Lesung beginnt um 17.00 Uhr. Zuvor öffnet der Erzählverlag ab 15.00 Uhr seine Türen, um bei guten Gesprächen sein Verlagsprogramm aus den Bereichen Kinder- und Jugendliteratur, Biografien und Lehrmittel vorzugsweise für Freie Waldorfschulen vorzustellen.