Lade Veranstaltungen

Mit zahlreichen Musikbeispielen und Anekdoten führt Oliver Buslau durch den Abend der »111 Werke der klassischen Musik, die man kennen muss«. Dabei geht es um Fragen wie: Wer war eigentlich Elise? Wie klang ein Kastrat? Woher kommt das Gerücht, Salieri habe Mozart ermordet? Wie erschaffen Pop-Produzenten aus einem einzigen Klassik-Muster reihenweise Hits?

Als studierter Musikwissenschaftler arbeitete Buslau bei einer Kölner Schallplattenfirma, als Verlagsredakteur und als freier Autor im Bereich der klassischen Musik. Heute ist er als Klassikmoderator auf dem Internet-Radiosender Secondradio zu hören. Auch verfasste er die Harenberg-Musikführer mit.

Oliver Buslau ist also genau der Richtige, um Ihre Kenntnisse der klassischen Musik gehörig auf den Kopf zu stellen. Machen Sie sich bereit für einen klassischen Abend der besonderen Art in der einzigartigen Piano Bar.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der 1. Kölner Literaturnacht statt. Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie bei koelner-literaturnacht.de.

 

 

Bildnachweis: Emons Verlag / Susanne Prothmann