Lade Veranstaltungen

Wein, Gedichte und andere Texte von Lothar Quinkenstein und Tomasz Różycki in den Räumen der edition.fotoTAPETA in Moabit. Sie werden hoch & weit kommen: in den Verlag im vierten Stock, mit Quinkenstein nach Posen und mit Różycki in die ganze Welt.

In einer großen Altbauwohnung im vierten Stock in Moabit, Berlin, werden seit etlichen Jahren die blauen Bücher der editon.fotoTAPETA ausgeheckt. Zuletzt waren dabei Gedichte von Tomasz Różycki (“Der Kerl, der sich die Welt gekauft hat”), auch ein Roman von ihm (“Bestiarium”) und ganz neu ein Roman von Lothar Quinkenstein (“Souterrain. Skizze für einen Roman”) – die beiden Dichter und Autoren, die befreundet sind, werden lesen, wir stellen Wein auf den Tisch, und wir alle plaudern aus dem Nähkästchen. Wenn Sie dabei sein wollen – es gibt wenige Stühle -, melden Sie sich bitte an.